Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort. Dort treffen wir uns.

Rumi

Herzlich willkommen!

 

Hiermit lade ich Sie an diesen Ort ein. Sie erhalten Antworten auf die Fragen „Was heißt Achtsamkeit?“ und „Was ist MBSR?“ sowie Informationen zu meinem Kursangebot.

Die folgenden Zitate sind Anschauungen bekannter Persönlichkeiten vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Sie alle berühren wesentliche Aspekte einer gelebten Achtsamkeitspraxis. Unabhängig von Ort und Zeit können wir durch mehr Bewusstheit und Akzeptanz unsere Sichtweise verändern und zu mehr innerer Freiheit und Selbstbestimmtheit über unser Erleben gelangen. Darin liegt der Schlüssel für ein gelasseneres und stressfreieres Leben.


Verweilen wir mit unseren Gedanken in der Zukunft oder der Vergangenheit, versäumen wir das Leben, das sich immer nur im Hier und Jetzt ereignet.

 

Doris Zölls


Glück ist eine Frage der achtsamen inneren Haltung.

 

Dalai Lama

 

 


Wer gut zu sich selber ist, der erlebt auch sein Leben als gut. Oft braucht es nur kleine Denk- und Verhaltensänderungen.

 

Jon Kabat-Zinn

 



Alles, was wir für uns selbst tun, tun wir auch für andere. Und alles, was wir für andere tun, tun wir auch für uns selbst.

 

Thich Nhat Hanh

 


Achtsamkeit schafft Raum. In diesem Raum ist unsere Macht, unsere Reaktion zu wählen. In unserer Reaktion liegt unser Wachstum und unsere Freiheit.

 

Viktor Frankl


Nicht was wir erleben, sondern wie wir empfinden, was wir erleben, macht unser Schicksal aus.

 

Marie von Ebner-Eschenbach